Restaurant Ouzo

Bahnhofstraße 44
56457 Westerburg

Tel.: 02663 96 87 175
www.ouzo-westerburg.de

Unternehmensgründung:
Das griechische Restaurant wurde im Juni 2012 vom Herrn Dermenis und seiner Frau eröffnet.

Mitarbeiterzahl:
Frau Dermenis zaubert in der Küche nach original griechischen Rezepten wahre Köstlichkeiten, während ihr Mann im Service arbeitet. Bei Bedarf helfen auch die Kinder mit.

Einzugsgebiet Kunden/-innen oder Gäste:
Die Gäste kommen vorrangig aus Leverkusen und der Umgebung, aber auch aus Köln.
Leistungen, Produkte und/oder Spezialisierung:
Das Ouzo reicht seinen Gästen eine kleine, aber feine Speisekarte mit griechischen Spezialitäten.

Auf der Karte stehen unter anderem:
- selbstgemachtes Gyros mit Metaxa-Rahmpilzsauce, Pommes und Salat
- Soutzoukakia mit Pommes, Reis, Zaziki und Salat
- Souvlaki mit Pommes, Reis, Zaziki und Salat
- Juwetsi (überbackenes Kalb) mit Langhornnudeln und frischer Tomatensoße
- Tass (Stückchen vom Jungbullen) mit frischer Tomatensoße, Pommes, Reis und Salat
- Riganato (Schweinefleischstückchen aus der Pfanne) mit Oregano, Pommes, Reis und Salat
- Kokinisto (Lamm) mit frischer Tomatensoße, Pommes, Reis und Salat

Für Kinder gibt es eine eigene Karte.

Erfolgsfaktoren:
Herr Dermenis ist ein erfahrener Gastronom und weiß, worauf es ankommt. Die Gäste lieben die gemütliche und familiäre Atmosphäre und vor allem die stets frisch zubereiteten und gut gewürzten Gerichte. Die Zufriedenheit der Gäste hat oberste Priorität, so kommen viele Gäste gerne wieder.

Erwähnenswertes:
In den warmen Jahreszeiten lädt die schöne Terrasse zum Verweilen ein.
Speziell am Freitag und an den Wochenenden empfiehlt es sich zu reservieren.

Zahlungsarten:
Die Gäste können bar und mit EC-Karte bezahlen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: von 17:30 bis 22:00 Uhr
Sonntag: von 11:30 bis 14:00 Uhr und von 17:30 bis 22:00 Uhr
Montag ist Ruhetag.
Noch keine Kommentare






Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Ähnliche Treffer: